Rüstungsdynamik

 

  • Brzoska, Michael (2009): Rüstungsdynamik und -proliferation, in: Mir A. Ferdowsi (Hrsg.), Internationale Politik als Überlebensstrategie, München, S. 25-51.

  • Bull, Hedley (1996): The Control of the Arms Race Disarmament and Arms Control in the Missile Age, New York, Washington, Praeger.

  • Gray, Colin (1971): The Arms Race Phenomenon. In: World Politics (24) 1/1971: 39-79.

  • Greenwood, Ted (1975): Making the MIRV: A Study of Defense Decision Making. Cambridge Mass., Ballinger.

  • Halperin, Morten H. (1974): Bureaucratic Politics and Foreign Policy. Washington D.C., Brookings.

  • Huntington, Samuel P. (Hrsg.) (1988): Arms Races: Prerequests ans Results Lanham, New York, London, University Press of America.

  • Krause, Keith (1992): Arms and the State: Patterns of Military Production and Trade Cambridge/New York, Cambridge University Press.

  • Krell, Gert (1977): Rüstungsdynamik und Rüstungskontrolle. Die gesellschaftliche Auseinandersetzung um SALT in den USA 1969-75. Frankfurt a.M.

  • MacKenzie, Donald (1989): Technology and the Arms Race. In: International Security (14) 1, Summer 1989: 161-175.

  • Meier, Oliver (1998): Wettlauf ohne Gegner?: Die amerikanische Atomwaffenpolitik nach dem Ende des Ost-West-Konflikts, Münster, Agenda.

  • Müller, Erwin (1985): Rüstungspolitik und Rüstungsdynamik: Fall USA. Zur Analyse der Rüstungsmotive einer Weltmacht und zur Theorie moderner Rüstungsdynamik. Baden-Baden.

  • Mutz, Reinhard; Neuneck, Götz (1990): Konventionelle Stabilität und qualitative Rüstungsdynamik, in: Müller, Erwin; Neuneck, Götz: Abrüstung und konventionelle Stabilität in Europa, Baden-Baden, S. 119-133.

  • Nacht, Michael (1977): Arms and Politics. Old Issues, New Perceptions. in: Carlton, David; Schaerf, Carlo (Eds.): Arms Control and Technological Innovation, London.

  • Neuneck, Götz (1995): Die mathematische Modellierung von konventioneller Stabilität und Abrüstung. Baden-Baden, Nomos.

  • Neuneck, Götz; Mutz, Reinhard (1989): Rüstungsmodernisierung und qualitative Rüstungskontrolle, in: Bahr, E.; Krell, G. ; Schubert, K. von (Hrsg.), Friedensgutachten 1989, Hamburg: 129-139.

  • O'Hanlon, Michael (2000): Technological Change and the Future of Warfare. Washington D.C., Bookings Institution.

  • Schaper, Annette (1990): Theoretische Ansätze. In: IANUS ( Hg.): Einflußfaktoren der RD. Interdisziplinäre Beiträge. [IANUS (Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Naturwissenschaft, Technik und Sicherheitspolitik) Arbeitsbericht 3/1990].
  • Schuser, Joachim;Die internationale Rüstungsindustrie. Perspektiven für die Rüstungsproduktion und Konversion nach 2000; Bremer Schriften zur Konversion; Band 9;  LIT Verlag; Münster.
  • Senghaas, Dieter (1988): Systemantagonismus, Rüstungskonkurrenz, und Rüstungsdynamik. In: Moltmann, Bernd (Hrsg.): Perspektiven der Friedensforschung. Baden-Baden ( Nomos): 209-216.

  • Singh, Ravinder Pal, 2000 (Hrsg.): Arms Procurement and Decision Making. Volume II: Chile, Greec, Malaysia, Poland, South Africaand Taiwan. Oxford, New York (Oxford Univeristy Press): 217-248.